Notlage
Humanitäre Notlage in Afghanistan

Bilder von Menschenmassen auf der Rollbahn des Flughafens von Kabul, die verzweifelt versuchen, Afghanistan zu verlassen, wurden auf der ganzen Welt gesehen. Nach 20 Jahren Konflikt und einem Jahr, das von einem Wiederaufflammen der Kämpfe geprägt war, haben die Taliban die Macht übernommen.

News
Das paralympische Flüchtlingsteam: ein Symbol von Mut

In dieser Woche enden die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio, Japan. Zum ersten Mal nahm ein offizielles Flüchtlingsteam von sechs Sportlern aus vier Ländern an verschiedenen Wettbewerben teil.

News
70 Jahre in Bildern

Am 28. Juli jährt sich zum 70. Mal die Unterzeichnung der Konvention von 1951 über die Rechtsstellung der Flüchtlinge. Anlässlich diesen Jahrestags haben wir beschlossen, einen Blick auf sieben Jahrzehnte Archivfotos von UNHCR zu werfen.

News
82,4 Millionen Vertriebene im Jahr 2020

Seit zehn Jahren ist die Anzahl an gewaltsam vertriebenen Menschen in der Welt jedes Jahr gestiegen. Im Jahr 2020 waren es so mehr als 82 Millionen entwurtzelte Menschen weltweit. 

Kampagne
Aiming Higher

"Aiming Higher" heisst das Programm der UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR, das es Flüchtlingen ermöglichen soll, ihre Ausbildung nach der Sekundarschule fortzusetzen. Das Ziel ist ambitioniert: Bis 2030 soll der Anteil der Flüchtlinge mit Zugang zu höherer Bildung von auf 15% steigen.   

Was wir tun

UNHCR ist in 135 Ländern vertreten um Menschen auf der Flucht Soforthilfe zu leisten.

87% der 17'234 MitarbeiterInnen sind vor Ort im Einsatz, um Menschen, die vor Konflikten und Verfolgung fliehen, Soforthilfe zu leisten. Über die Nothilfe hinaus setzt sich UNHCR dafür ein, Flüchtlingen nachhaltige Lösungen für eine bessere Zukunft zu bieten.  
 

82,4
Millionen entwurtzelte Menschen weltweit in 2020
40%
der entwurtzelten Menschen sind Kinder
4,2
Millionen Staatenlose
22'800
Flüchtlinge wurden in Drittländern umgesiedelt in 2020

Switzerland for UNHCR

Die Schweizer Stiftung für das UNHCR, Switzerland for UNHCR, ist der Partner des UNCHR in der Schweiz und im Liechtenstein. Sie wurde im Jahr 2020 gegründet, um eine enge Verbindung zur Schweizer Bevölkerung herzustellen, und wesentliche Ressourcen zu mobilisieren, damit das UNHCR seine Mission erfüllen kann. 

Aktuelles
Zu den Artikeln
Haiti: Erneut unter den Trümmern
Am 14. August dieses Jahres erschütterte ein Erdbeben der Stärke 7,2 die Insel Haiti. Ganze Gebäude stürzten ein, und bis heute sind mehr als 2.250 Menschen getötet und Zehntausende verletzt worden.
Notfall
Das paralympische Flüchtlingsteam: ein Symbol von Mut
In dieser Woche enden die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio, Japan. Zum ersten Mal nahm ein offizielles Flüchtlingsteam von sechs Sportlern aus vier Ländern an verschiedenen Wettbewerben teil.
UNHCR
Die Engagierten: SINGA Schweiz
SINGA Schweiz ist ein Verein, der Menschen mit Migrationshintergrund, inklusive Flüchtlinge, bei der Entwicklung unternehmerischer Projekte unterstützt. 
Die Engagierten
Humanitäre Notlage in Afghanistan
Bilder von Menschenmassen auf der Rollbahn des Flughafens von Kabul, die verzweifelt versuchen, Afghanistan zu verlassen, wurden auf der ganzen Welt gesehen. Nach 20 Jahren Konflikt haben die Taliban die Macht übernommen.
Notfall
Tigray: eine wachsende Notlage
Seit dem Ausbruch der Gewalt in der äthiopischen Region Tigray im November letzten Jahres ist die Situation für die vom Konflikt Betroffenen immer dramatischer geworden.
Notfall
Sport, Hoffnung und Integration
En permettant de dépasser les barrières linguistiques et culturelles, le sport a toujours été un vecteur d’espoir et d’intégration. Récits croisés de deux exemples d’intégration dont l’élément central est le langage universel du sport.
UNHCR