News
Die Engagierten : FLAG21

Für den neunten Artikel unserer Serie haben wir uns mit FLAG21 getroffen, einem gemeinnützigen Verein, der die Integration von Menschen mit Asyl- und Migrationshintergrund in Genf durch sportliche Aktivitäten erleichtern will.

Notfall
Afghanistan: humanitäre Notlage

Mehr als vier Jahrzehnte Konflikt haben Millionen von Afghanen und Afghaninnen zur Flucht gezwungen. Heute erreicht die Situation einen neuen kritischen Punkt.

News
Die Klimakrise ist eine humanitäre Krise

Fast 84% der heute weltweit vertriebenen Menschen leben in Gebieten, die stark von der globalen Klimaerwärmung betroffen sind. Während derzeit weltweit mehr als 84 Millionen Menschen zur Flucht gezwungen sind, könnten die Auswirkungen des Klimawandels noch mehr Menschen dazu zwingen, aus ihrer Heimat zu fliehen.

Kampagne
Aiming Higher

"Aiming Higher" heisst das Programm der UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR, das es Flüchtlingen ermöglichen soll, ihre Ausbildung nach der Sekundarschule fortzusetzen. Das Ziel ist ambitioniert: Bis 2030 soll der Anteil der Flüchtlinge mit Zugang zu höherer Bildung von auf 15% steigen.   

Was wir tun

UNHCR ist in 132 Ländern vertreten um Menschen auf der Flucht Soforthilfe zu leisten.

87% der 17'234 MitarbeiterInnen sind vor Ort im Einsatz, um Menschen, die vor Konflikten und Verfolgung fliehen, Soforthilfe zu leisten. Über die Nothilfe hinaus setzt sich UNHCR dafür ein, Flüchtlingen nachhaltige Lösungen für eine bessere Zukunft zu bieten.  
 

84
Millionen entwurtzelte Menschen weltweit Mitte 2021
40%
der entwurtzelten Menschen sind Kinder
4,2
Millionen Staatenlose
22 800
Flüchtlinge wurden in Drittländern umgesiedelt in 2020
Switzerland for UNHCR

Die Schweizer Stiftung für UNHCR, Switzerland for UNHCR, ist der Partner von UNHCR in der Schweiz und im Liechtenstein. Sie wurde im Jahr 2020 gegründet, um eine enge Verbindung zur Schweizer Bevölkerung herzustellen, und wesentliche Ressourcen zu mobilisieren, damit UNHCR seine Mission erfüllen kann. 

Aktuelles
Zu den Artikeln
Kamerun: Vertreibung aufgrund von Ressourcenknappheit
Seit Ende 2021 ist der Hohe Norden Kameruns Schauplatz gewaltsamer Auseinandersetzungen. Die Ausschreitungen zwischen den Bevölkerungsgruppen in dieser Region haben Tausende von Einwohnern zur Flucht gezwungen.
Echos vom Feld
Die Engagierten : SPORTEGRATION
SPORTEGRATION ist ein Non-Profit-Verein, der 2016 in Zürich gegründet wurde. Bei SPORTEGRATION kommen geflüchtete Menschen mit einheimischen zusammen. Wir nutzen Sport als Basis und Mittel für eine nachhaltige Integration dieser jungen Menschen.
Die Engagierten
Flüchtlingsportraits: Awadil
Für den vierten Artikel unserer Serie haben wir Awadil* getroffen, der vor 28 Jahren aus Pakistan fliehen musste, wo sein Leben in Gefahr war. Er bekam in der Schweiz Asyl, wo er heute als Sozialarbeiter anderen Flüchtlingen hilft.
Flüchtlingsportraits